Warum arbeiten wir an drei Standorten?

Endoskopische Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes bilden einen gewichtigen Schwerpunkt unserer gastroenterologischen Tätigkeit. Jährlich werden zirka 2.500 Magenspiegelungen (Gastroskopien) und nahezu 4.000 Darmspiegelungen (Koloskopien) in unserer Praxis in Völklingen durchgeführt, das ist saarlandweit ein absoluter Spitzenwert.

 

Schon lange ist es uns daher kapazitätsmäßig nicht mehr möglich, alle diese Untersuchungen in den Praxisräumen durchzuführen. Bereits 1998 haben wir daher ein Kooperationsabkommen mit der Klinik der Bundesknappschaft Püttlingen abgeschlossen. Damit steht uns die dortige Endoskopieabteilung zusätzlich für Ihre Untersuchung zur Verfügung.

 

Die Vorteile für Sie als Patient liegen auf der Hand:

  • Durch Ausweitung der Untersuchungskapazität werden die Wartezeiten auf den Untersuchungstermin reduziert.
  • Desweiteren genießen Sie modernstes apparatives Equipment der Klinik, kehren jedoch nach Untersuchungsende sofort wieder ambulant nach Hause zurück.
  • Schließlich ist selbst bei besonders komplizierten Untersuchungen durch die Möglichkeit der stationären Nachbeobachtung Ihre Patientensicherheit in der Klinik aufs Höchste gewährleistet. 

Im Frühjahr 2017 haben wir diesem Beispiel folgend eine weitere Zweigpraxis im St. Nikolaus-Hospital in Wallerfangen eröffnet.

 

 

zurück...

Gastroenterologische und diabetologische Schwerpunktpraxis Völklingen


Bereich Gastroenterologie

Telefon: 06898 / 911 020

Fax: 06898 / 911 0 225

Bereich Diabetologie

Telefon: 06898 / 24258

Fax: 06898 / 911 0 225


Standorte


Stammpraxis

Kreppstraße 3-5

66333 Völklingen

 

Zweigpraxis

St. Nikolaus-Hospital

Hospitalstraße 5

66798 Wallerfangen

 

Zweigpraxis

Klinik der Bundesknappschaft

In der Humes 35

66346 Püttlingen

 


© 2019 Gastroenterologische und diabetologische Schwerpunktpraxis Völklingen. Alle Rechte vorbehalten.